Firmenwerte

Natürlich habe ich auch feste Prinzipien, nach denen ich lebe. Damit ihr besser nachvollziehen könnt, welche diese sind, sind sie weiter unten kurz und knapp für euch zusammengefasst.

Respektiert einander

Durch eine positive Einstellung will ich das beste aus meinen Mitmenschen mit denen ich zu tun habe herausholen. Die Grundlagen, mit denen ich arbeite sind in erster Linie der Respekt vor sich selbst, dann Respekt vor der Gruppe und dann lassen wir Respekt ebenfalls allen anderen Menschen zukommen. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass wenn man respektiert, meistens zurück respektiert wird. Wenn ein Einzelspieler oder eine Mannschaft danach lebt, stehen sie auf festem und sicherem Boden, auf dem man Erfolg step by step aufbauen kann.

Übernehme die volle Verantwortung

Jeder einzelne Mensch ist verantwortlich dafür, was er tut, aber auch für das , was er nicht tut. Seine Verantwortlichkeiten muss er daher versuchen bestmöglich zu verstehen und auszufüllen, völlig egal ob im Sport, im Beruf oder im privaten Umfeld. Ein wichtiger Grundsatz ist, dass man seine Tätigkeit, die man ausübt lieben und mit vollem Engagement leben sollte. Im Teamsport hat daher jeder Spieler oder Funktionär entscheidenden Einfluss auf das Gesamtergebnis. Verantwortung sollte auch generell gut auf mehreren Schultern verteilt sein, um Überbelastung vorzubeugen und um Teammitglieder zu entwickeln.

Lebe bescheiden

Auch sehr wichtig ist es, dass wir uns nicht überbewerten, besonders bei Siegen, denn keine Serie hält ewig. Auch sollten wir unsere aktuelle Position nicht zu wichtig nehmen, sondern eher unser Handeln und die Ergebnisse die daraus resultieren. Fakt ist, dass erfolgreiche Mannschaften nicht außergewöhnliches leisten, weil sie besonders sind, sondern sie werden besonders, weil sie außergewöhnliches leisten. Daher stellen wir unser Handeln in den Mittelpunkt und wollen dies immer weiter verbessern, ohne bei Erfolg überheblich zu werden, denn Raum für Wachstum gibt es immer und fehlerfrei ist daher kein Mensch. Verantwortung für unser Handeln zu übernehmen und die Größe aufzubringen zu unseren Fehlern zu stehen, ist daher auch ein zentrales Vorgehen in so einem Prozess.

Sei diszipliniert

Disziplin ist wahrscheinlich der wertvollste mentale Muskel, den wir benötigen während wir handeln. Wir müssen Herr über unser eigenes Wesen sein und das tun, was aktuell für den Gesamterfolg notwendig ist, auch wenn wir es in dem Moment nicht wirklich verstehen oder evtl. sogar nicht wollen. Wir dürfen uns von äußeren Störfaktoren nicht ablenken lassen, in dem wir das wesentliche aus den Augen verlieren. Wer sich langfristig Träume erfüllen will, muss daher in erster Linie kurzfristige Opfer bringen- mal größere, mal kleinere. Deswegen ist es wichtig, sich als Individuum oder Mannschaft in regelmäßigen Abständen zu hinterfragen, ob man noch auf Kurs ist.
Ist man noch bereit den Preis zu zahlen? Ist das was wir grade vorhaben gut für den Erfolg? Wenn es gut ist, aber anstrengend und ich evtl. nicht besonders will, tu ich es trotzdem für das Team? Wenn ich diese Fragen mit JA beantwortet habe, kann ich sicher sein, dass ich auf Kurs bin und diszipliniert handele.

Kommuniziere hervorragend

Ein Schlüsseltool, dass uns mit der Außenwelt verbindet, ist die Kommunikation. Es gibt vielerlei Dinge, wie man mit der Außenwelt in Verbindung tritt. Möglichkeiten wären: Worte, Buchstaben, mit der Gestik und Mimik oder mit Rauchsignalen. Ganz gleich aber für was wir uns entscheiden, wir setzen mit unseren Taten ein Zeichen, ein Zeichen für was wir brennen und für welche Dinge wir einstehen. Kommunikation ist aber keine Einbahnstraße, daher müssen wir uns bemühen, selbst gut zu kommunizieren und andere kommunizieren zu lassen. Wie kriegt man das hin?- In dem man lernt ein guter Zuhörer zu sein und offen ist für die Nöte, Sorgen und Erfolgserlebnisse anderer Menschen.

Konzentriere dich im Moment

Unablenkbare Fokussierung, das ist das Synonym für die Konzentration im Moment. Wer erfolgreich sein will, muss auf seinem Weg durch positives Handeln, positive Dinge kreieren. Das es viele Menschen gibt, die das verhindern wollen, dass bestätigt die Geschichte, denn Nörgler, Kritiker und Gegner gibt es immer. Diese Störfaktoren gilt es aber so gut wie möglich zu ignorieren und sich auf das wesentliche, nämlich die eigene veränderbare Leistung zu fokussieren. Diese Gewinnerkonzentration ist nicht angeboren, aber echte Gewinner üben täglich und werden immer besser darin.

Handele aggressiv und kämpferisch

Intensität und Leidenschaft sind Dinge die Lebensgrundlagen darstellen. Wann entsteht Intensität?- Wenn man das,was man tut, liebt und überzeugt davon ist, dass es zu einem passt. Auch volles Engagement und Leidenschaft sind Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Handeln, auch wenn es mal Zeiten des Zweifels gibt, müssen wir kämpferisch bleiben und eine gesunde Portion an Aggressivität, Durchsetzungsvermögen, Einsatzbereitschaft und Willen verwenden,um das zu tun, was für das Gewinnen notwendig ist.

Tempo als Tool

Hast du schon mal versucht einen Zug mit 200 km/h aufzuhalten? Er würde sogar mühelos eine dicke Wand durchbrechen, wenn sie sich ihm in den Weg stellen würde. Arbeite daran Fahrt aufzunehmen und verzögere dein Handeln nicht. Setze dein Vorhaben schnell um und vertraue darauf, dass du den richtigen Weg finden wirst. Lass nicht zu, dass Verzögerung zu deinem Erfolgskiller wird.

Habe Geduld und Ausdauer

Was vielen Menschen fehlt, ist die Geduld auf ihre Belohnung zu warten. Viele wollen schon 3 Tage nach dem Säen ihren Erfolg ernten. Das funktioniert nach den Gesetzen des Universums leider nicht, denn erst müssen wir eine geraume Zeit säen und danach geduldig auf die Auszahlung unserer Mühen warten. Dieser Zustand kann u.U. sehr viel Kraft kosten und deshalb brauchen wir körperliche und mentale Ausdauer. In dieser Zeit darf man auf gar keinen Fall aufgeben, denn da machen viele den Fehler und werfen kurz vor dem Ziel das Handtuch. Auch ist es eine bestätigte Wahrheit, dass dich genau dieser Weg zum Ziel besser macht und zu dem Menschen werden lässt, der du sein willst und nicht die Zielerreichung an sich. Genieß deshalb die Zeit der Entwicklung und warte geduldig auf deine Belohnung.

Entscheide einfach

Bleib bei allem was du tust einfach und versuche nicht das Rad neu zu erfinden. Denke daran, dass die einfachsten Dinge, meistens die wirkungsvollsten sind. Bleibe deiner Linie treu, bekenne dich zu deinen Werten und handele regelmäßig danach, dann wirst du Erfolg haben. Und für Erfolg gibt es keinen Ersatz.

Sie haben Fragen?

Bei Interesse können Sie mich jederzeit kontaktieren:

Tel.: +49176 22311658
Email: am@attilamoser-sports.de